Archive for the ‘Jura Kaffeevollautomaten’ Category

Die Jura F50 Impressa

Der Jura F50 Impressa Kaffeevollautomat kann in jeglicher Hinsicht voll überzeugen. Die F50 ist mit dem von Jura selbst entwickelten “Intelligent Pre Brew Aroma System” versehen. Bedient wird die Espressomaschine richtiggehend im Handumdrehen – der “Rotary Switch” macht das möglich. Nun können Sie ihre Kaffeespezialitäten genießen, wie auch die Programmierungen völlig nach individuellen Gewohnheiten sowie persönlichem Geschmack ausführen.

Schönes Konzept, Einfacher Aufbau,Hervorragende Kombination

9 Kilo wiegt nur der Kaffeevollautomat Jura F50 Impressa und besteht völlig aus Kunststoff. Das Putzen des Gerätes ist daher ausgesprochen problemlos. Rechts der Bohnenbehälter, der 200 gr. fasst, sowie links der Wasserbehälter mit ca. 2 Liter Inhalt.  An der Frontseite, die Bedienelemente ebenso wie der höhenverstellbare, in Chrom schimmernde Kaffeeauslauf.
Des weiteren sieht man rechts obendrein noch die überaus nützliche Dampfdüse, die Milchschaum machen oder eben Teewasser heiß machen kann. Diese ganzen Bausteine wurden von Seiten des Herstellers zu einem schlichten obgleich grandiosen Komplettpaket mit erlesenem Design zusammengefügt.

Einstellungen der Jura F50 Espressomaschine

Auch die unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten der Impressa F50 können absolut überzeugen. Beispielsweise existiert die Möglichkeit zu bestimmen, wie fein die Kaffeebohnen gemahlen werden sollen. Der sechsstufige Regler über dem Bohnenbehälter macht das ausführbar, sechs unterschiedliche Stufen kann man je nach Vorstellung wählen. Alle weiteren Justierungen wie Temperatur, automatische Außerbetriebnahme, Stärke, etcetera werden über das Programmmenü vorgenommen.

Vorzüge der Jura Impressa F50

Im weiteren Verlauf möchte ich Ihnen drei der zahlreichen Besonderheiten zeigen, das einmalige Connector System, den ausgefeilten Aromaschutzdeckel wie noch das intelligente Vorbrühsystem einer Jura F50.

Das fortschrittliche Connector System
Anhand des eingebauten Connector Systems, welches ausschließlich in ausgewählten Jura Kaffeevollautomaten zum Einsatz kommt, ist die Nutzung von zwei Düsen möglich. Eine Düse wird zum Aufschäumen der Milch verwendet, die zweite für heißes Wasser. Auf diese Weise können alle Bedürfnisse eines wahren Kaffeeliebhabers abgedeckt werden.

Ein spezieller Aromaschutzdeckel
Ein Sack herrlicher Kaffeebohnen wird aufgemacht und das berauschende Kaffeearoma verteilt sich augenblicklich im ganzen Raum. Um ebendiese Aromen nachhaltig festhalten zu können, behütet ein Spezialdeckel das Kaffeefach. Deswegen bleiben jene Aromen innerhalb des Geräts und können ohne Umwege an den zubereiteten Kaffee weiter gegeben werden.

Intelligentes Vorbrühsystem
Das einmalige Geschmackserlebnis einer Jura F50 ist bestimmt kein Zufall. Die Ingenieure von Jura entwickelten das intelligente Vorbrühsystem (Intelligent Pre Brew Aroma System), um zu jeder Tages- und Nachtzeit beste Güte ebenso wie Geschmack garantieren zu können. Kaffeekenner und -Anbeter können bei jeder Kaffeetasse dieses kleine und nette Zusatzsystem erleben.

Minuspunkte eines F50 Kaffeevollautomaten:

– geräuschvolles Mahlwerk
– aufwändiges Milchaufschäumen
– die Wasserfilter gegen Kalk sind vergleichsweise kostspielig

Die Jura S9 One Touch aus der Impressa Serie

Wer eine Jura S9 “One Touch” anschaffen möchte, der hat eine Firma gewählt, die schon lange Zeit äußerst großen Wert auf Haltbarkeit legt. Bereits seit 1931 hat sich das in der Schweiz gegründete Unternehmen Jura-Elektroapparate AG zum Ziel gemacht, Haushaltsgeräte maximaler Qualität und Niveau herzustellen.

Folglich hat das Unternehmen insbesondere in der Sparte Espresso- und Kaffeevollautomaten seit den 1980er-Jahren ziemlich viel Einsatzfreude gezeigt und das Teilgebiet der Haushaltsgeräte deutlich ausgebaut. Daher bedeutet eine Jura S9 Espressomaschine bestellen, sich höchste technische Kompetenz in die Küche zu stellen. Als ein vollständig neues Geschätsfeld für die Jura-AG hat sich die Weiterentwicklung semiprofessioneller Kaffee-Vollautomaten für den Bürobereich bzw. den Foodservice erwiesen. Aufgrund der hervorragenden Beschaffenheit seiner Kaffeevollautomaten, wie etwa die Jura-Impressa S9 One Touch, konnte sich das Unternehmen aus dem Kanton Solothurn zu einem international geachteten Produzenten entwickeln.

Jetzt Latte Macchiato und Cappuccino auf Knopfdruck

In diesem beeindruckenden Spitzengerät verbinden sich das Know-how und die Praxis aus mehr als 10 Jahren Forschung und Technologie-Entwicklung. Die Jura S9 bringt es zuwege, Cappuccino und Latte Macchiato durch bloß einen Knopfdruck zu brauen, völlig ohne Verschieben der Kaffeetasse oder des Glases. Das teure Platindesign der JURA S9 und das korrigierte Aussehen beinhalten diese Souveränität, Wertbeständigkeit und ebenso Fähigkeit der IMPRESSA-S9 One Touch, welche sie mit absolut jedem Kaffeeklassiker und jeder Kaffeespezialität unter Beweis stellt. Durch die unterschiedlichen Stufen des Energiespar-Modus lässt sich, ganz nach Ihren Wünschen, bewusst wichtige Energie sparen.

Damit die Jura S9 ein ebenso gutes Erscheinungsbild abgibt wie die frisch gebrauten Kaffeespezialitäten im Lichtschein der Tassenbeleuchtung, wurde schon bei der Forschung beharrlich aufs Design geschaut. Bedienelemente mit Piktogrammen, die hintergrundbeleuchtet sind, der “Rotary-Switch” oder eben das grafische Display machen hierbei nicht nur optisch einen ausgezeichneten Eindruck, sondern assistieren von Beginn weg bei der richtigen Navigation.
Die Jura S9 One Touch hilft Ihnen Natur und Geldtasche zu schonen. Angesichts des Energie-Spar-Modus benötigt ebendiese Jura Espressomaschine fast 40% weniger Energie und schaltet, für den Fall, dass Sie das wollen, nach einer bestimmten Zeitdauer selbständig in den Standby-Modus.

Der Genuss von köstlichen Kaffeespezialitäten ist ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Dem trägt die Jura-Impressa S9 One Touch Rechnung und sorgt mit integriertem Zeitmanagementsystem dafür, dass ja kein Kaffee-Highlight vergessen wird. Zu gegebener Zeit schaltet sich die Maschine auf Wunsch selbständig ein oder aus und sorgt so für Kaffee- bereitschaft zur richtigen Zeit – selbstredend nur an den vom Benutzer vorprogrammierten Wochentagen.

Jede einzelne Jura S9 ist ab Werk mit dem folgendem “Welcome-Pack” versehen:

* Ausführliche Betriebsanleitung, Aquadur Wasserhärte-Probe
* Jura Profi-Auto-Cappuccino Düse
* Dosierlöffel für vorgemahlenen Kaffee
* 1 Claris Wasserfilterpatrone + 2 Reinigungs-Tabs
* Jura Auto-Cappuccino-Reiniger.