Posts Tagged ‘Latte Macchiato’

Latte Macchiato

 

Zutaten für einen Latte Macchiato:

  • 1 heißer Espresso
  • 200 ml heiße, aufgeschäumte Milch
  • eventuell Kakaopulver zum Bestreuen

Der Latte Macchiato sollte aus drei Schichten beste­hen, die sich möglichst wenig miteinander vermi­schen: ganz unten die heiße Milch, in der Mitte der Espresso und obendrauf der Milchschaum.

Und das geht so: Die Milch wird auf 60° C erhitzt, aufgeschäumt und eine Minute beiseite gestellt, damit sich der Schaum absetzen kann. Jetzt werden Milch und Schaum in ein hohes, schmales Glas gegossen. Zum Schluss kommt dann der Espresso dazu, den man ganz vorsichtig in das Glas gießen muss, damit sich die Schichten bilden können. Jetzt noch, wenn man möchte, ein bisschen Kakaopulver darüber, einen lang­stieligen Löffel in das Glas und genießen.

Was Sie vielleicht noch nicht wussten: Wussten Sie, dass der Espresso deshalb auf der Milch schwimmt, weil Milch eine höhere Dichte als Kaffee hat? Das funktioniert aber nur, wenn der Espresso mindestens genauso heiß ist wie die Milch, sonst drehen sich die Dichteverhältnis­se um und die Milch schwimmt oben. Um drei perfekte Schichten im Latte Macchiato hinzubekommen, gibt es einen kleinen Trick: Den Espresso ganz langsam über den Rücken eines Teelöffels in das Glas gießen, sodass der Espresso sachte in den Milchschaum eintaucht und seinen Platz zwischen der Milch und dem Schaum einnimmt.